Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1053

Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon kama » 11. Jan 2015 20:54

LordXarx hat geschrieben:Ich habe da eine Frage:
Falls wir irgendwann mit dem Dämonenschrein fertig sein sollten, da gibt es unter anderem als Belohnung: 500 Seelen pro Spieler. Das heisst wohl:
wir haben 42 Mitglieder. Also 500 Seelen*42 Aktive Mitglieder = 21000 Seelen.
Was passiert denn damit? Ich habe da ein Vorschlag! Ein Teil bleibt in dem Gildenlager. Und ein Teil wird unter den AKTIVEN Mitgliedern verteilt! denn jeder von uns hat viel gespender und genug zum Bau beigetragen. Und sagt jetzt nicht, dass das was ich jetzt anspreche unwichtig ist. denn, dann weiss ich nicht wofür ihr sonst hier seid und was ihr hier macht. Die Vorherschafft unserer Gilde hat Vorrang!!!!!!

kama hat geschrieben:Die 500 Seelen bekommen die Spieler persönlich.
Unwichtig ist das auf keinen Fall. Was man sogar überlegen kann ob versucht einen Teil dieser Seelen im Vorraus einzusetzten. Dann würden wir deutlich schneller an den DS rankommmen...

Neo1001 hat geschrieben:der Dämonenschrein ist auf Grund der mangelenden Beteiligung nichts was man mal eben schnell erledigen kann...

ich für meinen Teil hab jetz irgendwas über eine Million Kobalt alleine in den Schlund von dem scheiß geschmissen und hab dazu auch nich mehr wirklich Lust....
Ethernit ist auf die Dauer gesehen nicht das Problem

anscheinend hat niemand von euch an den Waffenstahl gedacht... dafür hat jeder nur eine Produktionsstätte das dauert mit den paar Hanseln die sich bisher daran beteiligen ein halbes jahrhundert....

ich für meinen Teil würd ne Rundmail an die Mitglieder senden wer reagiert bleibt wers nich tut fliegt.. ich hab überhaupt keine Lust inaktiven Leuten die nicht helfen auch noch 500 Seelen hinterherzuschmeißen...

So ist meine momentane Sicht der Dinge ich weiß klingt nicht nett bla bla bla... die verdammte Welt ist nicht nett!

Talon hat geschrieben:Waffenstahl ist in der Tat noch ein großes Problem. Die Produktion an sich macht net viel da am Tag ca. 10.000 WS in einem Konstrukteur geproddet werden kann....
also sind das ca. 300 Produktionstage die benötigt werden, das auf genügend Leute aufgeteilt wäre das ganz schnell fertig. Das Problem sind die "Zutaten".... vor allem der Stahl. Kupfer haben die meisten mehr als genug auf Lager (die Gilde auch) und der Einkaufspreis liegt unter dem Prog.kosten (alleine wenn ich das benötigte Holz für 1,65 auf dem Markt verkaufe und Kupfer kaufe habe ich gewinn gemacht)
Bronze haben die meisten durch den Schredder auch genug, der Preis dort ist auch OK, aber Stahl und Kobald sind Mangelware.

Deshalb jetzt mal ein Aufruf an alle: Spendet das was fehlt. Wer nicht direkt WS Spenden kann oder will kann auch gerne nur Stahl spenden, ich mache daraus dann gerne WS (den Rest gebe ich dabei).
Kobalt wird ebenfalls gesucht, wenn dort jeder was gibt bekommen wir das auch hin.
Ich habe selbst fast 250k Kobalt auf Lager die an die Gilde gehen werden... Entweder als Kobalt oder als WS, das sehe ich mal wieviel Stahl gespendet oder von mir selbst geproddet gepreddet werden kann.

PS: Inaktive werden auf jeden Fall vor fertigstellung des DS gekickt. Solten dann noch Plätze fertig sein kann man sich überlegen kurzfristig Mitglieder anzunehmen die dann (z.b. die hälfte) einen Teil der 500 Seelen an die Gilde Spenden....

Das ist aber noch zukunftsmusik, aber inaktiven möchte ich auch keine Seelen geben

Macto hat geschrieben:Mit der nächsten Holzproduktion wollte ich mit WS anfangen, da es mit dem Kobalt ja voran geht. Die jetzige Holzproduktion wird noch fast vollständig in den letzten Palentier für die 2 Gildeneinheiten gehen.
Wenn ich was anders machen soll sagt einfach Bescheid.

LordXarx hat geschrieben:Sehr gute Entscheidungen. Bin grade dabei WS zu produzieren. Erbeutete Sachen zu verkaufen und dafür Rohstoffe zu kaufen und WS zu produzieren. Oder direkt zu kaufen.
Stelle auch viel her(Erze, Kupfer, etc.) um schnell an WS zu kommen. weil das ist das einzige was noch so viel fehlt. Ist auch ziemlich teuer auf dem Handelsplatz. Aber wird schon klappen. doof ist es nur, wie einige hier schon gesagt haben, dass es viele inaktive gibt bei uns und die Beteiligung ist gering. Sonst wären wir schon längst fertig.

kann sein, dass ich ein oder zwei Tage auch nicht "aktiv" bin. hat aber nichts zu sagen. Spende dann im voraus. oder wenn ich wieder online bin!

Macto hat geschrieben: Naja wir haben auch viele wirklich "kleine" Leute dabei. Die haben halt weder die Kapazitäten noch das Gold um hilfreich zu sein :-/

Neo1001 hat geschrieben: von den kleinen redet ja auch keiner ^^

ich meine eher die Leute in der Gilde die nie auch nur einen Piep irgendwo sagen können....

Macto hat geschrieben: Joa… es sind wirklich viele Namen in der Mitgliederliste, von denen man wirklich gar nichts hört ^^
25 - gottgleicher Weltenherrscher
Festungstufe 20
Erfolge 140/140
Heeresstärke: ~ 441k
Meuchelheeresstärke: ~ 64k
Benutzeravatar
kama
Forum Admin
 
Beiträge: 820
Registriert: 03.2014
Wohnort: Jena
Geschlecht:

Antworten Seite 4 von 8:

Re: Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon Telun » 13. Feb 2015 14:53

Würde mich erstmal mit 200-500 Kobalt pro Tag anschließen. Wenns voll ist würde ich dann auf WS umsatteln. Kann aber noch nich sagen wie viel ich da geben kann.
Telun
 
Beiträge: 94
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Re: Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon kama » 5. Mär 2015 18:57

Wie yavien hier erläutert hat, liefert unserer Partnergilde durchschnittlich 1065,5 FZ und 4049,1 Ethernit pro Portaldurchgang. Ich habe dieser Werte auch mal für die Hauptgilde ausgerechnet (aus den letzten 10 Protalen). Diese Portale liefern uns 2076,9 FZ und 5538,3 Ethernit pro Portal.

Zusammengerechnet ergibt sich damit (auf Tage statt Portale gesehen), das wir pro Tag 3100 FZ und 9500 Ethernit pro Tag erhalten (stark gerundetet Werte).

Momentan fehlen noch etwa 3.550.000 Ethernit. Zusammen hätten wir diese Menge in 373 Tagen, also in etwa einem Jahr. FZ fehlen dagen nur noch 260.000. Diese Menge werden wir schon in 84 Tagen zusammen haben.
Wenn wir die FZ zusammen haben, fehlen uns noch 2.752.000 Ethernit. Kobalt sollte bald zusammen sein. Der Waffenstahl wird noch ein bisschen arbeit, aber wenn wir zusammenhalten kann das auch schnell gehen.

Die Frage ist jetzt halt, wollen wir noch ein ganzes Jahr warten, bis wir den DS erreichen, oder wollen wir das ganze etwas beschleunigen? Das würde halt bedeuten das sich alle beteiligen und anstrengen müssen.
Mit den Seelen im Gildenlager können wir den Fehlbetrage an Ethernit auf ca. 2,4 Millionen reduzieren. Für die Restmenge bräuchten wir noch etwas 7250 Seelen.

Die Frage ist jetzt halt, powern auf den DS oder nicht. Was wollt ihr? Was seid ihr dafür bereit zu geben. Vergesst dabei aber nicht, das jedes Gildenmitlgied bei Errichtung des DS 500 Seelen erhält.
25 - gottgleicher Weltenherrscher
Festungstufe 20
Erfolge 140/140
Heeresstärke: ~ 441k
Meuchelheeresstärke: ~ 64k
Benutzeravatar
kama
Forum Admin
 
Beiträge: 820
Registriert: 03.2014
Wohnort: Jena
Geschlecht:

Re: Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon Donnergott » 5. Mär 2015 19:09

ich bin dafür das wir alle uns dran beteiligen und die sache beschleunigen. :D .
Donnergott
 
Beiträge: 26
Registriert: 08.2014
Wohnort: Bünde/NRW
Geschlecht:

Re: Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon Powergun » 5. Mär 2015 19:53

ich kaufe mir ende märz 2000 seelen einmal 700 für die verdandi von Xandro und 800 seelen könnte ich euch dann spenden/schenken was ihr wollt :mrgreen:
mfg powergun
80/90 Erfolge
23 - Unterdrücker der Völker
Benutzeravatar
Powergun
 
Beiträge: 61
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Re: Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon DevilSushi » 5. Mär 2015 20:10

Wie würde das Eternit beschaffen werden über Gold das durch den Seelenverkaufen verdient worden ist oder direkt mit den Seelen im Shop?
Ich investiere kein richtiges Geld in dieses Spiel also würde ich dann weiterhin in die Heroes gehen und dann vom Gold Eternit kaufen, sobald ich eine größere Menge habe.
Leider ist das gekaufte Eternit vom Gold nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, als ich das letzte mal gespendet/gekauft habe, habe ich ca. 4-5kk Gold ausgegeben und das waren gradmal 50k Eternit.
130/140 Erfolge
25 - gottgleicher Weltenherrscher
Falls jemand Schreibfehler findet einfach Pn und ich ändere es. Bei Fragen fragt.
DevilSushi
 
Beiträge: 267
Registriert: 03.2014
Geschlecht:

Re: Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon kama » 5. Mär 2015 20:10

@Powergun: 100€ sind viel Geld. Überlege dir genau ob du so viel in das Game stecken willst. Wenn du es denn machst, dann würde ich dir raten es Anfang eines Monats zu machen, da es dort eigentlich immer 50% mehr Seelen gibt, was in deinem Fall ganze 1000 Stück wären.

@DevilSushi: Ich investiere auch kein Geld in dieses Spiel. Wir wollen die Gildenarbeit auch auf keinen Fall darauf auslegen, das die Member Seelen für Echtgeld kaufen müssen. Seelen können halt auch für Gold gekauft werden. Und da man ja nach der erreichtung des DS wieder 500 Seelen erhält, wird quasi nur die Belohnung dazu verwendet das eigentlich Ziel zu erreichen.
Seelen mit Gold zu kaufen und sich dann dafür Ethernit zu kaufen lohnt sich momentan mehr, als Ethernit für Gold zu kaufen. Bei 125k Gold pro Seele sind das pro Ethernit 375 Gold, was unter dem Handelspreis ist.

Es ist halt eine überlegung, ob wir uns darauf einigen, das jeder eine bestimmte Anzahl an Seelen spendet. Damit diese durch Gold gekauft werden können, muss dafür einige Zeit gegeben werden. So im Rahmen mehrer Monate -> z.B. so lange wie wir für die FZ noch brauchen. Dann hätten wir den DS sehr bald...
25 - gottgleicher Weltenherrscher
Festungstufe 20
Erfolge 140/140
Heeresstärke: ~ 441k
Meuchelheeresstärke: ~ 64k
Benutzeravatar
kama
Forum Admin
 
Beiträge: 820
Registriert: 03.2014
Wohnort: Jena
Geschlecht:

Re: Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon haooyhill » 5. Mär 2015 20:58

Also ich wäre auch dafür das wir alle an einem Strang ziehen und den ds gemeinsam angehen.

Ich prodde gerade WS, aber das dauert halt ein bissl bis man was zusammen hat.

Mein Heer ist auch noch nicht vollständig, aber für den DS nehme ich das in kauf!
haooyhill
 
Beiträge: 9
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Re: Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon Powergun » 5. Mär 2015 21:17

@kama dass passt schon
Es muss mir ja keiner nachmachen es ist nur so das game ist soooo geil ich kann nicht anders ausserdem bringt es allen was :mrgreen:
80/90 Erfolge
23 - Unterdrücker der Völker
Benutzeravatar
Powergun
 
Beiträge: 61
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Re: Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon TylerDurden » 5. Mär 2015 21:20

So viele Seelen und Eternit wie wir brauchen, gibt es bei weitem nicht auf dem Handelsplatz. ich würde vorschlagen wir sammeln gemeinsam gold wenn alles andere fertig ist und kaufen davon ein, solange der preis stimmt. vlt wird ja auch unsere gildenarmee mit der zeit stark genug sein um sich einen territoriumsplatz zu erstreiten. ansonsten sehe ich nicht, wie wir es ohne längeres warten schaffen können.
TylerDurden
 
Beiträge: 15
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Re: Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon Macto » 5. Mär 2015 21:34

Also ich hatte vor jetzt die 15 Mio Gold für die Weiterbildung der 2 Einheiten zu sammeln. (Sollte ich ja zuerst) Danach kann ich gerne Eternit kaufen, egal ob für Seelen oder Gold, je nachdem was grad günstiger ist. Etwa 20% meines Gewinns wollte ich in meine Armee stecken, um auch mal in die Heros zu kommen, was ja offenbar auch für die Gilde wichtig ist. Aber ich kann gerne so umlagern, wie ihr wollt. ;-)

Seelen für € fällt weg. ^^

Edit: @Tyler: Ich wäre auch bereit 2 weitere Einheiten zu bauen
25 - gottgleicher Weltenherrscher
Festungstufe 20
Erfolge 140/140
Heeresstärke: ~340k
Meuchelheeresstärke: ~ 34k
Benutzeravatar
Macto
 
Beiträge: 365
Registriert: 10.2014
Wohnort: Bochum
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Dämonenschrein"

 
cron