Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1055

Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon kama » 11. Jan 2015 20:54

LordXarx hat geschrieben:Ich habe da eine Frage:
Falls wir irgendwann mit dem Dämonenschrein fertig sein sollten, da gibt es unter anderem als Belohnung: 500 Seelen pro Spieler. Das heisst wohl:
wir haben 42 Mitglieder. Also 500 Seelen*42 Aktive Mitglieder = 21000 Seelen.
Was passiert denn damit? Ich habe da ein Vorschlag! Ein Teil bleibt in dem Gildenlager. Und ein Teil wird unter den AKTIVEN Mitgliedern verteilt! denn jeder von uns hat viel gespender und genug zum Bau beigetragen. Und sagt jetzt nicht, dass das was ich jetzt anspreche unwichtig ist. denn, dann weiss ich nicht wofür ihr sonst hier seid und was ihr hier macht. Die Vorherschafft unserer Gilde hat Vorrang!!!!!!

kama hat geschrieben:Die 500 Seelen bekommen die Spieler persönlich.
Unwichtig ist das auf keinen Fall. Was man sogar überlegen kann ob versucht einen Teil dieser Seelen im Vorraus einzusetzten. Dann würden wir deutlich schneller an den DS rankommmen...

Neo1001 hat geschrieben:der Dämonenschrein ist auf Grund der mangelenden Beteiligung nichts was man mal eben schnell erledigen kann...

ich für meinen Teil hab jetz irgendwas über eine Million Kobalt alleine in den Schlund von dem scheiß geschmissen und hab dazu auch nich mehr wirklich Lust....
Ethernit ist auf die Dauer gesehen nicht das Problem

anscheinend hat niemand von euch an den Waffenstahl gedacht... dafür hat jeder nur eine Produktionsstätte das dauert mit den paar Hanseln die sich bisher daran beteiligen ein halbes jahrhundert....

ich für meinen Teil würd ne Rundmail an die Mitglieder senden wer reagiert bleibt wers nich tut fliegt.. ich hab überhaupt keine Lust inaktiven Leuten die nicht helfen auch noch 500 Seelen hinterherzuschmeißen...

So ist meine momentane Sicht der Dinge ich weiß klingt nicht nett bla bla bla... die verdammte Welt ist nicht nett!

Talon hat geschrieben:Waffenstahl ist in der Tat noch ein großes Problem. Die Produktion an sich macht net viel da am Tag ca. 10.000 WS in einem Konstrukteur geproddet werden kann....
also sind das ca. 300 Produktionstage die benötigt werden, das auf genügend Leute aufgeteilt wäre das ganz schnell fertig. Das Problem sind die "Zutaten".... vor allem der Stahl. Kupfer haben die meisten mehr als genug auf Lager (die Gilde auch) und der Einkaufspreis liegt unter dem Prog.kosten (alleine wenn ich das benötigte Holz für 1,65 auf dem Markt verkaufe und Kupfer kaufe habe ich gewinn gemacht)
Bronze haben die meisten durch den Schredder auch genug, der Preis dort ist auch OK, aber Stahl und Kobald sind Mangelware.

Deshalb jetzt mal ein Aufruf an alle: Spendet das was fehlt. Wer nicht direkt WS Spenden kann oder will kann auch gerne nur Stahl spenden, ich mache daraus dann gerne WS (den Rest gebe ich dabei).
Kobalt wird ebenfalls gesucht, wenn dort jeder was gibt bekommen wir das auch hin.
Ich habe selbst fast 250k Kobalt auf Lager die an die Gilde gehen werden... Entweder als Kobalt oder als WS, das sehe ich mal wieviel Stahl gespendet oder von mir selbst geproddet gepreddet werden kann.

PS: Inaktive werden auf jeden Fall vor fertigstellung des DS gekickt. Solten dann noch Plätze fertig sein kann man sich überlegen kurzfristig Mitglieder anzunehmen die dann (z.b. die hälfte) einen Teil der 500 Seelen an die Gilde Spenden....

Das ist aber noch zukunftsmusik, aber inaktiven möchte ich auch keine Seelen geben

Macto hat geschrieben:Mit der nächsten Holzproduktion wollte ich mit WS anfangen, da es mit dem Kobalt ja voran geht. Die jetzige Holzproduktion wird noch fast vollständig in den letzten Palentier für die 2 Gildeneinheiten gehen.
Wenn ich was anders machen soll sagt einfach Bescheid.

LordXarx hat geschrieben:Sehr gute Entscheidungen. Bin grade dabei WS zu produzieren. Erbeutete Sachen zu verkaufen und dafür Rohstoffe zu kaufen und WS zu produzieren. Oder direkt zu kaufen.
Stelle auch viel her(Erze, Kupfer, etc.) um schnell an WS zu kommen. weil das ist das einzige was noch so viel fehlt. Ist auch ziemlich teuer auf dem Handelsplatz. Aber wird schon klappen. doof ist es nur, wie einige hier schon gesagt haben, dass es viele inaktive gibt bei uns und die Beteiligung ist gering. Sonst wären wir schon längst fertig.

kann sein, dass ich ein oder zwei Tage auch nicht "aktiv" bin. hat aber nichts zu sagen. Spende dann im voraus. oder wenn ich wieder online bin!

Macto hat geschrieben: Naja wir haben auch viele wirklich "kleine" Leute dabei. Die haben halt weder die Kapazitäten noch das Gold um hilfreich zu sein :-/

Neo1001 hat geschrieben: von den kleinen redet ja auch keiner ^^

ich meine eher die Leute in der Gilde die nie auch nur einen Piep irgendwo sagen können....

Macto hat geschrieben: Joa… es sind wirklich viele Namen in der Mitgliederliste, von denen man wirklich gar nichts hört ^^
25 - gottgleicher Weltenherrscher
Festungstufe 20
Erfolge 140/140
Heeresstärke: ~ 441k
Meuchelheeresstärke: ~ 64k
Benutzeravatar
kama
Forum Admin
 
Beiträge: 820
Registriert: 03.2014
Wohnort: Jena
Geschlecht:

Antworten Seite 1 von 8:

Re: Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon Powergun » 11. Jan 2015 21:10

wenn mein heer endlich mal stehen würde könnte ich mehr spenden
80/90 Erfolge
23 - Unterdrücker der Völker
Benutzeravatar
Powergun
 
Beiträge: 61
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Re: Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon Neo1001 » 11. Jan 2015 21:35

alle die noch keine volle Armee haben können helfen Waffenstahl zu bauen mit ihren Konstruktören die man nun tatsächlich schon mal haben sollte....
Die Rohstoffe dazu können locker aus der Gilde kommen da man weit mehr an rohstoffen prodden kann als man in der selben Zeit waffenstahl ausscheißen kann...

setzt halt vorraus das wir alle mal an einem Strang ziehen was wir bisher so nicht hinbekommen haben...
Benutzeravatar
Neo1001
 
Beiträge: 37
Registriert: 09.2014
Geschlecht:

Re: Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon kama » 11. Jan 2015 22:09

Da muss ich dir wiedersprechen. Man kann nicht mehr ressis prodden als man für WS prodden brauchen kann.

Beispiel: Holzproduktion liegt in 48h bei 40k. Gießen kann man in der Zeit aber selbst bei Kobalt für 60k Holz.
25 - gottgleicher Weltenherrscher
Festungstufe 20
Erfolge 140/140
Heeresstärke: ~ 441k
Meuchelheeresstärke: ~ 64k
Benutzeravatar
kama
Forum Admin
 
Beiträge: 820
Registriert: 03.2014
Wohnort: Jena
Geschlecht:

Re: Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon Neo1001 » 11. Jan 2015 22:59

da hab ich mich doch tatsächlich in meiner niedlichen excel datei vertan... tut mich sry...

ist aber find ich jetz trotzdem nich das ding dafür zu sorgen das eine anzahl X an Personen eine Dauerproduktion für WS un co laufen hat.. fraglich ist wie man sowas am sichersten umsetzt ich kenn 80 % der Gildenleute nich.. ich würd den nich einfach so mein Zeug in den Rachen schmeißen
Benutzeravatar
Neo1001
 
Beiträge: 37
Registriert: 09.2014
Geschlecht:

Re: Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon kama » 11. Jan 2015 23:02

Jo das mit dem nicht kennen ist ein Problem. Ich fände es auch deutlich schöner wenn sich auch mehr Leute an den Diskussionen beteiligen würden und sich einbringen würden.

Btw. ich hab 36h von 48h stillstand beim konstrukteuer selbst wenn ich mit voller Kapazität prodde. Was momentan nicht geht da mein Erz alle ist (ich hatte mal ne Basis von 3kk Erz und jetzt ist es alle...) ;)
25 - gottgleicher Weltenherrscher
Festungstufe 20
Erfolge 140/140
Heeresstärke: ~ 441k
Meuchelheeresstärke: ~ 64k
Benutzeravatar
kama
Forum Admin
 
Beiträge: 820
Registriert: 03.2014
Wohnort: Jena
Geschlecht:

Re: Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon kama » 11. Jan 2015 23:05

An die kleinen: Es ist erst mal wichtig das ihr selber einigermaßen groß werdet. Das heißt das die Produktion voll ausgebaut sein muss und das ein Heer stehen muss. Für die Gilde ist es auch wichtig, das die Spieler schnell in die Heros kommen, da wir die epic Ausrüstung auf dem Gildenheer brauchen. Die Mindestausrüstung ist ja schön und gut, langt aber lange nicht aus um im Kampf gegen andere Gilden zu bestehen.

Daher bitte ich auch alle die schon in Heros können ihre Ausrüstung auf Epic Sachen aufzustocken (geht natürlich erst wieder nach dem Ticketevent).
25 - gottgleicher Weltenherrscher
Festungstufe 20
Erfolge 140/140
Heeresstärke: ~ 441k
Meuchelheeresstärke: ~ 64k
Benutzeravatar
kama
Forum Admin
 
Beiträge: 820
Registriert: 03.2014
Wohnort: Jena
Geschlecht:

Re: Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon Macto » 11. Jan 2015 23:19

Also was soll ich nu machen? :-D
Gucken, dass ich in die Heros komme oder Gold sammeln, um die Gildeneinheiten weiter zu bilden?


Warum geht das erst nach dem Ticketevent? Droppen in Heros keine Tickets?
25 - gottgleicher Weltenherrscher
Festungstufe 20
Erfolge 140/140
Heeresstärke: ~340k
Meuchelheeresstärke: ~ 34k
Benutzeravatar
Macto
 
Beiträge: 365
Registriert: 10.2014
Wohnort: Bochum
Geschlecht:

Re: Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon kama » 11. Jan 2015 23:40

Macto hat geschrieben:Warum geht das erst nach dem Ticketevent? Droppen in Heros keine Tickets?

In den Heros gibt es keine Tickets. Das heißt wir sind alle gezwungen während eines Events zu euch in die niedriegen normalen Dungeons zu kommen :P

Macto hat geschrieben:Also was soll ich nu machen? :-D

Wenn das mal so pauschal zu beantworten wäre^^
Mein Vorschlag: Arbeite an der Weiterbildung der ersten zwei Einheiten und nebenbei kannst du dich ja um die entwicklung deines Heeres kümmern. Sich nur auf eine Sache zu konzentrieren wird ja auf dauere auf zu langweilig und der Stresspegel steigt nicht hoch genug ;)
25 - gottgleicher Weltenherrscher
Festungstufe 20
Erfolge 140/140
Heeresstärke: ~ 441k
Meuchelheeresstärke: ~ 64k
Benutzeravatar
kama
Forum Admin
 
Beiträge: 820
Registriert: 03.2014
Wohnort: Jena
Geschlecht:

Re: Wer spendet und wie kommen wir vorran - eine Diskussion

Beitragvon Macto » 11. Jan 2015 23:55

Kann es sein, dass in den höheren normalen Dungeons weniger droppen? Weil hab im Event eine höhere Stufe erreicht und fast zeitgleich auch ein höheres Dungeon. Vorher sind min 180 Tickets gedroppt und nu sind eig max 180, zumindest nicht wesentlich mehr :-/


Also hauptsächlich Gold für die Weiterbildung sammeln und nebenbei Gold für neue Einheiten? :-D
25 - gottgleicher Weltenherrscher
Festungstufe 20
Erfolge 140/140
Heeresstärke: ~340k
Meuchelheeresstärke: ~ 34k
Benutzeravatar
Macto
 
Beiträge: 365
Registriert: 10.2014
Wohnort: Bochum
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Dämonenschrein"

 
cron